TVR Handball

Samstag, 07.02.2015

TV Altenstadt – JSG Schurwald 5:22 (1:11)

Weibliche D-Jugend im Torrausch!
Nachdem die Mannschaft in der vorletzten Begegnung ihr Können nicht unter Beweis stellen konnte, haben sie dies im Spiel gegen den TV Altenstadt mehr als deutlich gezeigt!
Es fiel relativ schnell das Führungstor unserer Mannschaft und diese Serie führten die JSG Mädels weiter. Ein Gegentor nahmen sie gelassen hin, da sie sich ihrer spielerischen Stärke und Angriffsgeist bewusst waren und dies im Spiel auch in Tore umsetzen  konnten. So zogen sie mit einem deutlichen Vorsprung von 1:11 in die Halbzeitpause ein. Gestärkt vom Teamgeist und schnellen Spielzügen bauten die JSG Mädels den Vorsprung in der zweiten Halbzeit weiter aus auf 1:16. Die Gegnerinnen ziehten nach , aber jedes  Tor wurde dann relativ schnell mit einem Gegentor der JSG Spielerinnen beantwortet und es war schön anzusehen, wie treffsicher sich unsere Spielerinnen zeigten. Erwähnenswert ist die tolle Leistung einer neu hinzugekommenen Spielerin, die in diesem Spiel erst ihren dritten Einsatz hatte!  Auch unsere Torhüterin hatte ihr Tor souverän im Griff! Schön waren auch die Treffer unseres Geburtstagskindes und so konnte die Mannschaft einen deutlich wohlverdienten Sieg feiern!
Weiter so – die Runde ist noch nicht vorbei!
Es spielten: Leonie Pfister (4), Selina Tischer, Jana Glock, Adriana Wiedmann (4), Annika Krüger (4), Lara Goldmann (8), Alessa Böhl-Blank (2), Emily Bittlingmaier und Carla Straub (Tor).